Gedämpfte Sonntagsbrötchen 

Sonntagsbrötchen, Dampfnudel, Pampuschki.. wie auch immer. Ich liebe diese Dinger. Man kann so viele verschiedene Sachen daraus machen. 

Hier als Dampfnudel zu Gemüse, für 3 P.:

6 Sonntagsbrötchen 

400 g Fleisch (Lamm oder Schwein) 

2 EL Öl

6 mittelgroße Kartoffeln 

3 Möhren 

Lorbeerblatt

Salz, Pfeffer 

ca. 800 ml Wasser

Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffel und Möhren schälen und würfeln. 

Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Fleisch darin sehr scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse dazu geben und mit Wasser ablöschen, dabei mit dem Wasser die Kartoffeln nicht ganz abdecken. Die Brühe abschmecken und Loorbeerblatt dazu geben. Mit den Sonntagsbrötchen und abgedeckt 40 Minuten köcheln lassen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s