Pelimeni

Für uns Russland-deutsche gehören Pelimeni zu den Standard-Gerichten. Von meinen Freunden wurde ich gefragt ob ich nicht ein wenig mehr russische Küche zeigen kann. Und da ist Pelimeni natürlich das Vorzeigegericht überhaupt. Hier das Rezept für 4-5 Personen:

Teig

2 Eier
150 ml Wasser
1/2 TL Salz
400 g Mehl

Füllung

500 g Hackfleisch, gemischt
2 Zwiebeln
Salz und Pfeffer

 

Eier, Wasser, Salz und Mehl zu einem elastischen Teig verarbeiten und gut durchkneten. Etwa eine halbe Stunde abgedeckt ruhen lassen. Die Zwiebeln schälen und zu Brei verarbeiten. Zwiebeln, Fleisch und Gewürze gut miteinander vermischen.

Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 2 mm dünn ausrollen und mit einem Glas
(d = 5-6 cm) Kreise ausstechen. In jeden Kreis einen vollen Löffel Fleisch geben und zu Tortellini formen. Die Kanten sehr gut zudrücken, damit der Saft beim Kochen nicht austritt.


Einen großen Topf mit 3-4 L Wasser zum Kochen bringen. In das Wasser kann entweder Brühe oder Salz und Lorbeerblatt gegeben werden. Die Pelimeni in das kochende Wasser geben und 8 Minuten kochen lassen.

Wenn man eine kalorienärmere Variante kochen möchte, kann ein Teil Fleisch durch frischen Weißkohl ersetzt werden.

Viel Spaß beim Kochen

eure Evy

2 Gedanken zu “Pelimeni

  1. ReiseSpeisen schreibt:

    Hey Evy,
    ich liebe Pelmeni! Ich habe ein halbes Jahr in Lettland gelebt und weil die Landesküche starken Einfluss von der russischen hat, gibt es dort auch an vielen Stellen Pelmeni. Und mit Gemüse oder Käse kann man auch superleckere vegetarische Alternativen haben 🙂
    Danke fürs Zurückerinnern an die schöne Zeit 🙂
    Liebe Grüße
    Alex

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s