Zitronensuppe mit Huhn (DREI ECHTE KILO) 

Ich habe mal in meinem ganzen Diät-Rezeptbüchern gestöbert und folgendes Rezept gefunden. Es hat sich schon echt lecker gelesen und es schmeckt auch wirklich sehr gut! Viel Spaß beim nachkochen 🙂 

Zutaten: für 2 Personen

200 ml ungesüßte Kokosmilch 

500 ml gluenfreie Gemüsebrühe 

1 Stängel Zitronengras 

1 kleines Stück Ingwer

1 kleine rote Chilischote 

1-2 TL Currypaste 

1 Aubergine 

1 Frühlingszwiebel

300 g Hähnchenfiletstreifen

1-2 EL Zitronensaft 

Koriandergrün 

Carbs 14 g / Eiweiß 82 g

Kokosmilch und Gemüsebrühe aufkochen. Zitronengras in Stücke geschnitten, sowie Chilischote und Currypaste dazu geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Aubergine fein würfeln und in den Kochsud geben. Weiter 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Scheiben schneiden und mit den Hähnchenbruststreifen hinzufügen und 10 Minuten garen. Die Suppe mit Zitronensaft abschmecken und mit gehacktem Koriandergrün bestreuen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s